Workshop: ‘Gemeinschaftsbild’

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Menschen mit leichter Demenz und ihre Angehörigen.

Ziel: Die einzelnen Workshops fördern ein positives unbeschwertes Erlebnis für den Erkrankten und seine Angehörigen in einer durch die Demenzerkrankung schweren emotionalen Zeit.

Inhalt: Der Erkrankte und seine Angehörige(n) malen gemeinsam ein Bild. Das Bild besteht aus mehreren Teilen (wie ein Puzzle). Wenn das Bild fertig ist, kann jeder einen Teil vom Bild behalten.

Malen macht glücklich! Es stärkt den Zusammenhalt und vertreibt die Langeweile.

Maximal 6 Teilnehmer mit Angehörigen.

Dauer: ca. 2 Stunden.

Termine und Preise auf Anfrage.