Workshop: Positives Moodboard

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Angehörige von demenzerkrankten Menschen.

Ziel: Der Workshop fördert das positive Erinnern an die erkrankte Person und die gemeinsame Zeit mit ihr.

Inhalt: Während der Erkrankung kommt es oft zu einer Wesensveränderung, die für die Angehörigen manchmal schwer zu akzeptieren ist. Erinnern wir uns an die Zeit vor der Erkrankung. Das Erstellen eines positiven Moodboards zu den gemeinsamen, schönen Zeiten mit Fotos, Gedichten und Erinnerungsstücken machen uns dankbar und lassen die positiven Erinnerungen wieder lebendig werden.

Es stärkt das positive Empfinden für den Erkrankten, das kreative Schaffen ermöglicht den Verarbeitungsprozess und bringt den Angehörigen zur Ruhe. So kann er/sie wieder Kraft tanken, um die Aufgaben zu bewältigen.

Dauer: ca. 2 Stunden.

Termine und Preise auf Anfrage.